Home
Fotos
Kontakt
More

Lexika. Fotografie,
im engeren Sinn die Herstellung dauerhafter Abbildungen von Gegenständen durch die unmittelbare Einwirkung von Licht.

"...es ist die Macht über den Augenblick, wenn sich das Zyklopenauge blitzartig öffnet, und sich unerbittlich hinter dem Gesehenen wieder schliesst. Die Blinde Netzhaut, die nur ein einziges mal - lichtübergossen - sieht, aber dafür nie mehr vergisst. Wie ein eiliger Falke, der sich auf seine Beute stürzt, um das Tiefste und Täuschendste an ihr zu rauben und es seinem Herrn zu bringen, die äussere Erscheinung." abel tiffauges

Foto achim lenjoint

Wenn die Gondeln keine Gäste tragen, Venedig 2007

Sie sind der 27596. Besucher


Achim Lenjoint
Top